Beauty Craze

Einfach schön

Skin Rejuvenation - Hautverjüngung in Rödermark

Ziel der Hautverjüngung ist es die regenerativen und biologischen Fähigkeiten der Haut zu aktivieren.

Während der Anwendung der SHR Technologie auf der Haut werden hochenergetische Impulse über den Applikator auf die Haut abgegeben. Das Resultat dieser Anwendung ist eine kontrollierte, thermische Reaktion innerhalb des Gewebes, die zu einem regenerativen Selbstheilungsprozess in der Haut führen.

Durch den Selbstheilungsprozess wird der durch den Alterungsprozess lockere Kollagenfaserbund regeneriert. Die Hautstruktur verbessert sich, da die Kollagenfasern sich verkürzen und wieder elastisch werden.

Da die Haut an Spannkraft gewinnt, wirkt sie wieder frischer und jünger, die allgemeine Anwendung zur Hautverjüngung führt zu einer Minimierung der Faltentiefe, einer Porenverkleinerung, sowie einer generellen Homogenisierung der Haut.

Die Anwendung findet meistens in den Bereichen Gesicht, Dekolleté und Händen statt.

Bei einer SHR Hautverjüngung sind schon nach wenigen Behandlungen Erfolge sichtbar: Die Haut wird frischer, glatter mit einem ebenmäßigen und strahlenden Teint.

Die Kollagenfasern der Haut verlieren im Laufe der Zeit an Elastizität. Aufgrund dessen wird die Haut unelastisch, verliert ihre Straffheit und es bilden sich erste Fältchen.

Die Gründe für diese unerfreuliche Veränderung sind:

  • übermäßiges Rauchen und Alkohol sowie Bewegungsmangel

  • Unzureichende Versorgung von z.B. Nährstoffen und Vitaminen,

  • Auch immer mehr Umwelteinflüsse leisten ihren Beitrag.

  • Mit dem Einsatz von Medikamenten oder Pflegeprodukten lässt sich der einmal eingetretene Zustand auch nur noch schwer  verbessern.

Ich verhelfe Ihnen mit der IPL Lichttherapie, ein glattes und makelloses Hautbild zu bekommen. Sie benötigen keinen operativen Eingriff, denn ich kann Ihnen mit einer wenig belastenden Methode helfen, die Haut zu verjüngen.

 

Das Ziel der Therapie:

  • Hautverjüngung

  •  Gewebestraffung

  •  Minimierung der Faltentiefe

  •  Glättung und Reduzierung der Porengröße

  •  Allgemeine Homogenisierung der Hautstruktur

  •  Verbesserung der Elastizität der Haut


 Die Vorteile im Überblick

  • non-invasiv (nicht-operativ)

  • Nebenwirkungsarm

  • Schnelle Ergebnisse

  • Langanhaltender Effekt

  • Kurze Behandlungszeiten

  • Keine Ausfallzeit

 

Was ist vor und nach der Behandlung zu beachten?

Die Haut darf nicht gebräunt sein, 2-4 Wochen vor der Behandlung sollte man weder Solarien besuchen, noch Selbstbräunungscremes verwenden, so können wir bestmögliche Ergebnisse erzielen.

Die nächsten 3 – 4 Wochen nach einer Behandlung sollten Sie sich unbedingt mit Sonnenschutzcreme (hoher Lichtschutzfaktor ab LSF-50) schützen.

  

Welche Personen dürfen nicht behandelt werden?

  • Schwangere

  • Epileptiker
  • Personen mit Herzschrittmacher
  • Personen die Medikamente eingenommen haben, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen (z.B. - diverse Antibiotika, Aknemedikamente, Johanniskrautpräparate)

  • Personen mit Sonnenallergie (vorherige Testbehandlung)

  • Personen, die zu sehr starker Pigmentierung neigen, sollten im Sommer nicht im Gesicht - behandelt werden.

  • Personen unter 18 Jahren, wenn nicht das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt

  • Akut kranke Personen

  • Hautkrebs

Dauer der Behandlung: Sechs Termine im Abstand von 2-3 Wochen, danach im Idealfall eine Behandlung einmal im Jahr.


Möchten Sie einen Beratungstermin? Rufen Sie mich an oder hinterlassen mir eine Nachricht über das Kontaktformular.